DE EN  © 2005 – 2019 | AGB | Widerrufsrecht | Impressum | Datenschutzerklärung | Versandkosten | Hinweise zu Lieferzeiten | Newsletter 
Logo
Modellbahn Digital Peter Stärz
Digitaltechnik preiswert und zuverlässig
• Löttechnik
• PIKO Start-Sets
• Digital Start-Sets
• Digital Start-Sets mit Sound
• Sound Loks
• Zentrale
• Software
• Zentrale + Software
• Belegtmelder
• Schaltdecoder
• Eingabemodule
• Handregler
• Kehrschleifenmodule
• Drehscheibenmodule
• Interfaces
• Booster
• Verteiler + Adapter
• Lokdecoder
• Dampfgeneratoren
• Zubehör
• Multimedia
• Lichtleisten
• Gelände- und Gleisbau

Besucher 813755
seit dem 23.03.2005

Valid XHTML 1.1
valid CSS

WLAN-Adapter
für Selectrix®

WLAN-SX Z
v1-2019

Bild

Produktabbildung
Für dieses Produkt gibt es den Decoder-Rabatt!

Besondere Merkmale

Links

Betriebs- und Aufbauanleitung
Stärz SX Control App herunterladen
 
Stärz SX Control im Play Store

Auswahl

Nr. Herst.Nr. Ausführung Preis** L* Anzahl
615 WLAN‑SX Bausatz 79,00 €     
616 WLAN‑SX Z
Fertigmodul
99,00 €     
Ein SX- bzw. PX-Bus Kabel kann gratis mitbestellt werden!

Passendes Zubehör

Nr. Herst.Nr. Artikel Preis** L* Anzahl
267 SXK 0,3 SX- bzw. PX-Bus-Kabel 30 cm 5,50 €     
360 SXK 0,6 SX- bzw. PX-Bus-Kabel 60 cm 5,50 €     
268 SXK 1,0 SX- bzw. PX-Bus-Kabel 1,0 m 5,50 €     
134 SXK 1,5 SX- bzw. PX-Bus-Kabel 1,5 m 5,50 €     
220 SXK 2,0 SX- bzw. PX-Bus-Kabel 2,0 m 5,50 €     
118 G 523 W Gehäuse 5,50 €     
* Lieferzeiten, siehe Hinweise zu Lieferzeiten
** alle Preise inkl. 19% MWSt. und zzgl. Versandkosten

Details

Der WLAN-Adapter WLAN-SX Z ist ein Adaptermodul zum Steuern von Loks und Schalten von Weichen (oder ähnlichen Funktionen) per WLAN, z. B. mit der Roco® WLAN-Maus oder über ein Smartphone mit der Stärz SX Control App.

Funktionsbeschreibung
  • Der WLAN-Adapter stellt eine WLAN-Access-Point bereit und kommuniziert ständig mit verbundenen Handreglern (WLAN-Client) per WLAN und übersetzt jeweilige Steuer- und Schaltbefehle in den Selectrix-Bus. Ebenfalls findet ständig eine Kommunikation in die Gegenrichtung statt, sodass Änderungen am Selectrix-Bus den verbundenen Handreglern bekannt werden.
  • Neben WLAN-fähigen Handreglern ist alternativ ein Betrieb mit dem Smartphone und entsprechender App möglich.
  • Selectrix-fremde Handregler arbeiten in der Regel mit 28 Fahrstufen. Beim Steuern von Loks im Selectrix-Format werden diese auf die 31 Fahrstufen des Selectrix-Protokolls interpoliert.
Kompatibilität mit WLAN-Steuereinheiten

Der WLAN-Adapter wurde mit diesen Modulen erfolgreich getestet.

Kompatibilität
  • Stärz Profizentrale ZS1Die Profizentrale ZS1 ist eine vollwertige und komfortable Digitalzentrale zum Betreiben einer digital gesteuerten Modellbahnanlage im reinen Selectrix-Format.
  • Stärz Digitalzentrale ZS2Die Digitalzentrale ZS2 ist eine vollwertige Multiprotokollzentrale zum Betreiben einer digital gesteuerten Modellbahnanlage im Selectrix- bzw. DCC-Format.
  • Stärz Digitalzentrale ZS2+Die Digitalzentrale ZS2+ ist eine vollwertige Multiprotokollzentrale zum Betreiben einer digital gesteuerten Modellbahnanlage im Selectrix- bzw. DCC-Format. Es können bis zu 32 SX-2 und DCC Loks gleichzeitig gefahren werden
  • TRIX Central Control 2000 (nur im SX-1 Format)
  • MÜT MC2004
  • MTTM FCC
  • Rautenhaus SLX850, RMX950 (nur im SX-1 Format)
  • alle weiteren Selectrix-Zentralen, die das Selectix® Datenformat unterstützen und einen SX-Bus besitzen
Verbinden mit WLAN Steuereinheiten
  • Nach Aufbau des WLAN-Adapters und seiner Einstellung können sich kompatible WLAN-Steuereinheiten mit ihm verbinden. Die Anzahl ist dabei bewusst auf 4 Steuereinheiten begrenzt.
  • Es können auch mehrere WLAN-Adapter gleichzeitig am SX-Bus betrieben werden um weitere WLAN-Steuereinheiten zu verbinden.
Funktionsumfang
  • Der WLAN-Adapter erlaubt das Fahren von (einfachen) Loks und das Stellen von Weichen (oder ähnlichen Funktionen) über entsprechend verbundene Handregler.
  • Das Fahren von Doppeltraktionen und die CV-Programmierung werden nicht unterstützt.
Maße (mm)
  • 72,3 x 84,1 x 30
Stromversorgung
  • Die Stromversorgung des WLAN-Adapters erfolgt über den SX-Bus. Der Stromverbrauch ist abhängig vom Sendezustand des Adapters
Anschlüsse
  • 2x SX0-Bus-Buchsen
  • 2x SXK-Bus-Buchsen (SX1 und SX0-Bus kombiniert)
  • 1x Programmieradapter
Pinbelegung SXK-Buchsen
  • Die Pinbelegung der SXK-Buchsen auf der WLAN-Adapter Platine ist wie folgt:
    Pinbelegung SXK Buchse
Schalter/Anzeige
  • Drucktaster und LED-Anzeige zum Umschalten in den Programmiermodus
  • Drucktaster für Reset
  • Je eine LED-Anzeige für Senden und Empfangen per WLAN
Anschluss an SX-Datenbus
  • Der WLAN-Adapter WLAN-SX Z wird über ein (optional mitgeliefertes) SX-Bus-Kabel an den Selectrix-Datenbus (SX) angeschlossen: Die SX-Buchsen an der Front bedienen dem SX0-Bus (Fahren von Loks), die SXK-Buchsen an der Seite bedienen dem SX1-Bus (bzw. SX0 und SX1 kombiniert, wenn ein 7-poliges Verbindungskabel verwendet wird).
Einstellmöglichkeiten
  • Betriebsarten und Adressbereich
    • Betriebsart: Die Betriebsart legt fest, wie kurze (zweistellige) und wie lange (vierstellige) Adressen in die entsprechenden Formate über-nommen werden.
    • Adressbereich: Der Adressbereich gibt an, welche langen Adressen tatsächlich für DCC Loks mit kurzen Adressen benutzt werden. Alle langen Adressen außerhalb dieses Adressbereichs werden normal als lange Adressen benutzt.
    • Weichenschaltbus: Die Einstellung Weichenschaltbus erlaubt es, Weichenschaltbefehle entweder auf den SX0-Bus oder auf den SX1-Bus weiterzuleiten.
  • WLAN Einstellungen
    • SSID: Die SSID ist der Name des WLANs, welches vom WLAN-Adapter aufgebaut wird.
    • IP-Adresse: Für den privaten Gebrauch ist der IP-Adressbereich 192.168.xxx.yyy vorgesehen. Entsprechend erlaubt der WLAN-Adapter die Auswahl der letzten beiden Oktette der IP-Adresse.
    • WLAN-Passwort: Für den WLAN-Adapter muss ein 10-stelliges alpha-numerisches Passwort vergeben werden. Die Option Zeichensatz legt zudem fest, ob der (7-bit) ASCII-Code bei der Passwortvergabe benutzt wird (Buchstaben, Ziffern, Sonderzeichen des ASCII-Code) oder rein Ziffern benutzt werden können.
    • Port Nummer: Der WLAN-Adapter kommuniziert per UDP mit seinen Clients. Der Port ist ein protokoll-spezifischer Parameter, der für UDP einen Wert von 0 bis 65535 annehmen kann. Der WLAN-Adapter unter-stützt den Bereich 0 bis 59999.
Programmierung der Einstellwerte
Betrieb und Anzeigen
  • Fehlendes WLAN-Modul: Wird das WLAN-Modul nicht erkannt, so blinkt die Pro-grammier-LED schnell.
  • Lebenszeichen: Ist der WLAN-Adapter in Betrieb, so blinkt die Programmier-LED immer wieder kurz auf, wenn kein WLAN-Client bedient wird. Blinkt sie in diesem Fall nicht, kann dies bedeuten, dass der WLAN-Adapter blockiert ist und zurückgesetzt werden muss.
  • Datenübertragung: Wird ein WLAN-Client bedient, so wird dies durch die LEDs Wifi TX (Senden) und RX (Empfang) angezeigt.
  • Zurücksetzen: Ein Smartphone im Standby kann den WLAN-Adapter blockieren. Mit dem Taster "Reset" kann das WLAN-Modul zurückgesetzt werden.
Update
  • Das Herz des WLAN-Adapters bildet ein PIC, in dem die Software gespeichert ist. Da er gesockelt ist, kann dieser problemlos ausgetauscht werden. Der Programmiersockel SV2 bietet zudem die Möglichkeit, Updates per PC zum PIC aufzuspielen. Verwenden Sie niemals andere PICs, als die für den WLAN-Adapter vorgesehenen. Missachtung kann zur Zerstörung des WLAN-Adapters führen, der Garantieanspruch verfällt.
Stärz SX Control App (für Android)
  • Speziell für den WLAN-SX Adapter
  • Steuern von Loks
  • Steuern, Auslesen und Programmieren von Schaltartikeln
  • Integrierter SX-Monitor
  • Steuern von Selectrix Drehscheiben
  • Kostenlos im Play Store und als Download erhältlich
Lieferumfang
  • Komplett bestückte Leiterplatte
  • Montagematarial
  • Betriebsanleitung
  • optional: 1 SX-Bus-Kabel (siehe Zubehör)
Versionshistorie

Software

  • WLAN-SX-1.0
    • Erstversion

Hardware

  • v1-2019
    • Erstversion

Stärz SX Control App

  • 1.0.15
    • Erstversion