DE EN  © 2005 – 2024 | AGB | Widerrufsrecht | Impressum | Datenschutzerklärung | Versandkosten | Hinweise zu Lieferzeiten | Newsletter 
Logo
Modellbahn Digital Peter Stärz
Digitaltechnik preiswert und zuverlässig
• Löttechnik
• Zentrale
• Software
• Belegtmelder
• Schaltdecoder
• Eingabemodule
• Handregler
• Kehrschleifenmodule
• Drehscheibenmodule
• Interfaces
• Booster
• Verteiler + Adapter
• Lokdecoder
• Dampfgeneratoren
• Zubehör
• Modulzubehör
• Beleuchtung
• Anlagenbau
• Modulgehäuse
• Verbindungskabel
• Decoderlitze
• Lokdecoderzubehör

Besucher 1885690
seit dem 23.03.2005

Valid XHTML 1.1
valid CSS

Fahrstromanzeige
für Zentrale ZS1 und Power Packs

DPM 951

Bild

Produktabbildung

Kurzbeschreibung

Die Fahrstromanzeige gibt Auskunft über den aktuellen Fahrstrom im Boosterbereich der Zentrale bzw. der Power-Packs.

Links

Aufbau- und Betriebsanleitung

Auswahl

Nr. Herst.Nr. Ausführung Preis** L* Anzahl
253 DPM 951
DPM 951
30,00 €     

Passendes Zubehör

Nr. Herst.Nr. Artikel Preis** L* Anzahl
3 Bu 5p 7p Verbindungsbuchsen 5-polig und 7-polig 4,90 €     
272 SXMW‑014 SX-Kabel Meterware 1,90 €     
* Lieferzeiten, siehe Hinweise zu Lieferzeiten
** alle Preise inkl. 19% MWSt. und zzgl. Versandkosten

Details

Die Fahrstromanzeige zeigt den aktuellen Fahrstrom im Boosterbereich der Zentrale bzw. der Power-Packs an.

Benutzung für die Power-Packs PPS3A und PPS6A
  • Die Fahrstromanzeige kann nicht direkt aufgesteckt werden! Es ist zusätzlich ein Adapterkabel mit Buchsen (siehe Zubehör) anzufertigen. Eine Beschreibung dazu finden Sie hier.
Benutzung für die Digitalzentrale ZS2+ im Profigehäuse mit 32 Lokfunktionen und POMDie Digitalzentrale ZS2+ ist eine vollwertige Multiprotokollzentrale zum Betreiben einer digital gesteuerten Modellbahnanlage im Selectrix- bzw. DCC-Format. Es können bis zu 32 SX-2 und DCC Loks gleichzeitig gefahren werden
  • Die Fahrstromanzeige kann ohne weitere Vorbereitung in die dafür vorgesehene Buchsenleiste eingesteckt werden.
Benutzung für die Digitalzentrale ZS2+ BasisplatineDie Basisplatine  ist die günstige Einsteigervariante zu einer vollwertigen Digitalzentrale zum Betreiben einer digital gesteuerten Modellbahnanlage im Multiprotokoll-Format. Es können bis zu 32 SX-2 und DCC Loks gleichzeitig gefahren werden. (Bausatz)
  • Die Fahrstromanzeige kann nicht direkt an die Basisplatine aufgesteckt werden! Es ist zusätzlich ein Adapterkabel mit Buchsen (siehe Zubehör) anzufertigen. Eine Beschreibung dazu finden Sie hier.
Benutzung für die Digitalzentrale ZS2+ BasisplatineDie Basisplatine ist die günstige Einsteigervariante zu einer vollwertigen Digitalzentrale zum Betreiben einer digital gesteuerten Modellbahnanlage im Multiprotokoll-Format. Es können bis zu 32 SX-2 und DCC Loks gleichzeitig gefahren werden (Fertigmodul)
  • Die Fahrstromanzeige kann nicht direkt an die Basisplatine aufgesteckt werden! Es ist zusätzlich ein Adapterkabel mit Buchsen (siehe Zubehör) anzufertigen. Eine Beschreibung dazu finden Sie hier.
Benutzung für die Displayplatine zur Digitalzentrale ZS2+Die Displayplatine ist die Ergänzung zur Basisplatine der Digitalzentrale  ZS2+. Das 4-zeilige Display und die Eingabemöglichkeiten erlauben einen gleichzeitigen Zugriff auf eine Lok und einen Schaltartikel um diese zu steuern und zu programmieren. (Bausatz)
  • Die Fahrstromanzeige kann ohne weitere Vorbereitung in die dafür vorgesehene Buchsenleiste eingesteckt werden.
  • Bei Bedarf kann die Hintergrundbeleuchtung der Fahrstromanzeige via Lötbrücke aktiviert werden. Siehe dazu die Einbauanleitung.
Benutzung für die Displayplatine zur Digitalzentrale ZS2+Die Displayplatine ist die Ergänzung zur Basisplatine der Digitalzentrale  ZS2+. Das 4-zeilige Display und die Eingabemöglichkeiten erlauben einen gleichzeitigen Zugriff auf eine Lok und einen Schaltartikel um diese zu steuern und zu programmieren. (Fertigmodul)
  • Die Fahrstromanzeige kann ohne weitere Vorbereitung in die dafür vorgesehene Buchsenleiste eingesteckt werden.