DE EN  © 2005 – 2017 | AGB | Widerrufsrecht | Impressum | Datenschutzerklärung | Versandkosten | Hinweise zu Lieferzeiten | Newsletter 
Logo
Modellbahn Digital Peter Stärz
Digitaltechnik preiswert und zuverlässig
• Löttechnik
• PIKO Start-Sets
• Digital Start-Sets
• Digital Start-Sets mit Sound
• Sound Loks
• Zentrale
• Software
• Zentrale + Software
• Belegtmelder
• Schaltdecoder
• Eingabemodule
• Handregler
• Kehrschleifenmodule
• Drehscheibenmodule
• Interfaces
• Booster
• Multi-Verteiler
• Lokdecoder
• Dampfgeneratoren
• Zubehör
• Multimedia
• Lichtleisten
• Gelände- und Gleisbau

Besucher 555602
seit dem 23.03.2005

Valid XHTML 1.1
valid CSS

Multi-Verteiler
für Selectrix®

SXV Z
v1-2006

Bild

Produktabbildung
Für dieses Produkt gibt es den Decoder-Rabatt!

Besondere Merkmale

  • Verteiler für SX- und PX-Bus
  • Direkter Anschluss der Mobile Station

Links

Betriebs- und Aufbauanleitung

Auswahl

Nr. Herst.Nr. Ausführung Preis** L* Anzahl
44 SXV‑GA Bausatz 12,00 €     
182 SXV Bausatz 19,90 €     
183 SXV Z
Fertigmodul
23,50 €     

Passendes Zubehör

Nr. Herst.Nr. Artikel Preis** L* Anzahl
184 G 516 S Gehäuse 8,00 €     
* Lieferzeiten, siehe Hinweise zu Lieferzeiten
** alle Preise inkl. 19% MWSt. und zzgl. Versandkosten

Details

Der Multi-Verteiler SXV Z dient als Verteiler für den SX-, PX- und MX-Bus. Dafür stehen auf der Platine 4 SX-, 3 MX-Buchsen und eine PX-Buchse zur Verfügung.

Er kann als Splitter für den MX-Bus in SX und PX genutzt werden, oder als einfacher Verteiler für den SX-, MX- oder PX-Bus.

Der Multi-Verteiler SXV Z ist besonders für die Integration der Mobile-Station in ein bestehendes Selectrix-System geeignet. Es ist jedoch nicht möglich, neben der Gleisbox (als Zentrale) der Mobile-Station weitere Booster anzuschließen.

Grundsätzlich raten wir jedoch davon ab, die Gleisbox als Zentrale zu verwenden.

Für große Modulanlagen zur Verteilung des Selectrix-Busses über große Entfernungen ist der Selectrix-Bus-Verteiler für Großanlagen SXV-GA die bessere Alternative.

Soll die Gleisbox als Zentrale agieren und weitere Booster angeschlossen werden, so ist der aktive Multi-Verteiler SXV-PIC Z zu verwenden.

Verwendung als SX-Verteiler
  • 4 SX-Bus-Buchsen stehen zur einfachen Verteilung des SX-Busses zur Verfügung. Die verbleibenden 3 MX-Buchsen dürfen beschalten werden um daran z.B. bis zu 3 Mobile Stations zu betreiben.
Verwendung als PX-Verteiler
  • Soll der Multi-Verteiler Erweiterungsset EP WDMot den PX-Bus verteilen, so kann dies geschehen, indem die 4 SX-Eingänge SX1 bis SX4 als PX-Bus-Verteiler genutzt werden. In diesem Fall darf an keiner der anderen Buchsen (MX und PX) ein anderes Kabel angeschlossen werden!!!
Verwendung mit der Mobile Station
  • Für den Anschluss einer Mobile Station stehen 3 MX-Bus-Buchsen zur Verfügung. Es können also insgesamt 3 Mobile Stations gleichzeitig angeschlossen werden. Über den SX-Bus (SX1 bis SX4) wird der Kontakt mit dem Rest der Anlage über ein SX-Bus-Kabel hergestellt.
Verwendung mit der Gleisbox und Mobile Station
  • An den Multi-Verteiler Erweiterungsset EP WDMot kann auch eine Gleisbox angeschlossen werden, die als Booster für einen separaten Gleisbereich genutzt werden kann. Dazu ist eine Selectrix Zentrale mit PX- und SX-Ausgang Voraussetzung bzw. unsere Zentrale ZS1 mit 2 MX-Buchsen.

Es darf immer nur eine Zentrale angeschlossen werden!

MX steht für die 8-polige DIN-Buchse des Trix-Systems.

Kompatibilität
  • Stärz Profizentrale ZS1
  • Stärz Digitalzentrale ZS2
  • TRIX Central Control 2000
  • MÜT MC2004
  • MTTM FCC
  • Rautenhaus SLX850, RMX950
  • alle weiteren Selectrix-Zentralen, die das Selectix® Datenformat unterstützen und einen SX-Bus besitzen
Maße
  • 60mm x 72mm x 26mm
Anschlüsse
  • 4x SX-Bus-Buchsen
  • 3x MX-Bus-Buchsen
  • 1x PX-Bus-Buchse
Lieferumfang
  • fertig bestückte Leiterplatte
  • Montagematarial
  • Betriebsanleitung
  • optional: montiert im Gehäuse (siehe Zubehör)
Versionshistorie
  • v1-2006
    • Erstversion