DE EN  © 2005 – 2017 | AGB | Widerrufsrecht | Impressum | Datenschutzerklärung | Versandkosten | Hinweise zu Lieferzeiten | Newsletter 
Logo
Modellbahn Digital Peter Stärz
Digitaltechnik preiswert und zuverlässig
Neuheiten

Besucher 561498
seit dem 23.03.2005

Valid XHTML 1.1
valid CSS

Neuheiten

Hier finden Sie eine Übersicht aller Änderungen dieser Seite seit dem 14.03.2006 nach Jahren gestaffelt.

Encoder für Selectrix®

03.08.2017 nach oben
Der Encoder 2 ist ein Ein- und Ausgabemodul zum Anschluss von Tastern, Umschaltern, Reedkontakten und Anzeigen für 8 Weichen oder Signale. Er ist daher besonders für die Anbindung eines Gleisbildstellpultes an das Selectrix-System geeignet.Der Encoder 2 ist ein Ein- und Ausgabemodul zum Anschluss von Tastern, Umschaltern, Reedkontakten und Anzeigen für 8 Weichen oder Signale. Er ist daher besonders für die Anbindung eines Gleisbildstellpultes an das Selectrix-System geeignet.

Der EncoderDer Encoder 2 ist ein Ein- und Ausgabemodul zum Anschluss von Tastern, Umschaltern, Reedkontakten und Anzeigen für 8 Weichen oder Signale. Er ist daher besonders für die Anbindung eines Gleisbildstellpultes an das Selectrix-System geeignet. ist ein Ein- und Ausgabemodul zum Anschluss von Tastern, Umschaltern, Reedkontakten und Anzeigen für 8 Weichen oder Signale. Er ist daher besonders für die Anbindung eines Gleisbildstellpultes an das Selectrix-System geeignet.

Taster-Eingabemodul TEM für Selectrix®

03.08.2017 nach oben
Das Taster-Eingabe-Modul ist ein Eingabemodul zum Anschluss von 16 Tastern, Schaltern oder Reedkontakten. Es ist auch für die Anbindung eines Gleisbildstellpultes an das Selectrix-System geeignet. Zusätzlich ist es möglich ein Halsensor anzuschließen.Das Taster-Eingabe-Modul ist ein Eingabemodul zum Anschluss von 16 Tastern, Schaltern oder Reedkontakten. Es ist auch für die Anbindung eines Gleisbildstellpultes an das Selectrix-System geeignet. Zusätzlich ist es möglich ein Halsensor anzuschließen.

Das Taster-EingabemodulDas Taster-Eingabe-Modul ist ein Eingabemodul zum Anschluss von 16 Tastern, Schaltern oder Reedkontakten. Es ist auch für die Anbindung eines Gleisbildstellpultes an das Selectrix-System geeignet. Zusätzlich ist es möglich ein Halsensor anzuschließen. TEM 2 Z ist ein Eingabemodul zum Anschluss von 16 Tastern oder Schaltern. Es bietet sich besonders an, das Taster-Eingabe-Modul TEM 2 in Verbindung mit einem Modellbahnsteuerungsprogramm zu benutzen: Es können Schaltinformationen durch Tastendruck auf den SX-Bus geschrieben werden um gezielt Aktionen auf der Modellbahnanlage auszulösen, die vom Programm gesteuert werden. Zusätzlich kann an das TEM 2 ein Hallsensor angeschlossen werden, um mithilfe eines Magneten ein Eingabestatus am Modul auszulösen.

Schrumpfschlauch 1m rot, Ø1,2mm

10.05.2017 nach oben
Dieser Schrumpfschlauch ist vielseitig verwendbar, z.B zur Isolierung von Drähten uvm.Dieser Schrumpfschlauch ist vielseitig verwendbar, z.B zur Isolierung von Drähten uvm.

Dieser Schrumpfschlauch 1mDieser Schrumpfschlauch ist vielseitig verwendbar, z.B zur Isolierung von Drähten uvm. ist vielseitig verwendbar, z.B zur Isolierung von Drähten uvm. Er ist auch in der Farbe schwarz erhältlich.

Schrumpfschlauch 1m schwarz, Ø1,6mm

10.05.2017 nach oben
Dieser Schrumpfschlauch ist vielseitig verwendbar, z.B zur Isolierung von Drähten uvm.Dieser Schrumpfschlauch ist vielseitig verwendbar, z.B zur Isolierung von Drähten uvm.

Dieser Schrumpfschlauch 1mDieser Schrumpfschlauch ist vielseitig verwendbar, z.B zur Isolierung von Drähten uvm. ist vielseitig verwendbar, z.B zur Isolierung von Drähten uvm. Er ist auch in der Farbe rot erhältlich.

Nano-Lokdecoder PD05A-1 für Selectrix®, Selectrix-2 und DCC

22.04.2017 nach oben
Der PD05A-1 ist ein Nano-Lokdecoder der neuesten Generation mit den Maßen 5,0 x 7,9 (mm) für Selectrix, Selectrix-2 und DCC mit einer Belastbarkeit von max. 0,5A. Er besitzt keine SUSI-Schnittstelle und keine zusätzlichen Funktionsausgänge.Der PD05A-1 ist ein Nano-Lokdecoder der neuesten Generation mit den Maßen 5,0 x 7,9 (mm) für Selectrix, Selectrix-2 und DCC mit einer Belastbarkeit von max. 0,5A. Er besitzt keine SUSI-Schnittstelle und keine zusätzlichen Funktionsausgänge.

Der Nano-Lokdecoder PD05A-1Der PD05A-1 ist ein Nano-Lokdecoder der neuesten Generation mit den Maßen 5,0 x 7,9 (mm) für Selectrix, Selectrix-2 und DCC mit einer Belastbarkeit von max. 0,5A. Er besitzt keine SUSI-Schnittstelle und keine zusätzlichen Funktionsausgänge. ist ein Lokdecoder der neuesten Generation mit den Maßen 5,0 x 7,9 (mm) für Selectrix, Selectrix-2 und DCC mit einer Belastbarkeit von max. 0,5A. Er besitzt keine SUSI-Schnittstelle und keine zusätzlichen Funktionsausgänge.

Maschinenhausbeleuchtung für Drehscheibenmodul DSM-PIC

22.04.2017 nach oben
Als optionale Ausbaustufe kann diese Beleuchtung, in der Farbe warmweiß, in das Maschinenhaus der Drehbühne mit eingebaut werden. Außerdem kann die Beleuchtung auch für Häuser,  Gartenlauben uvm. verwendendet werden.Als optionale Ausbaustufe kann diese Beleuchtung, in der Farbe warmweiß, in das Maschinenhaus der Drehbühne mit eingebaut werden. Außerdem kann die Beleuchtung auch für Häuser,  Gartenlauben uvm. verwendendet werden.

Als optionale Ausbaustufe kann diese Maschinenhaus- und Häuserbeleuchtung warmweißAls optionale Ausbaustufe kann diese Beleuchtung, in der Farbe warmweiß, in das Maschinenhaus der Drehbühne mit eingebaut werden. Außerdem kann die Beleuchtung auch für Häuser,  Gartenlauben uvm. verwendendet werden., in der Farbe warmweiß, in das Maschinenhaus der Drehbühne mit eingebaut werden um einen noch realistischeren Eindruck zu vermitteln.

Klicken Sie hier um Neuheiten aus dem Jahr 2016 zu verbergen.

Digitalzentrale ZS2+ (ZS2+ BZ + ZS2+ DZ + DPM 951) im Profigehäuse für Selectrix®, Selectrix-2 und DCC

22.09.2016 nach oben
Die Digitalzentrale ZS2+ ist eine vollwertige Multiprotokollzentrale zum Betreiben einer digital gesteuerten Modellbahnanlage im Selectrix- bzw. DCC-Format. Es können bis zu 32 SX-2 und DCC Loks gleichzeitig gefahren werdenDie Digitalzentrale ZS2+ ist eine vollwertige Multiprotokollzentrale zum Betreiben einer digital gesteuerten Modellbahnanlage im Selectrix- bzw. DCC-Format. Es können bis zu 32 SX-2 und DCC Loks gleichzeitig gefahren werden

Die Digitalzentrale ZS2+ Digitalzentrale ZS2+ (ZS2+ BZ + ZS2+ DZ + DPM 951) im ProfigehäuseDie Digitalzentrale ZS2+ ist eine vollwertige Multiprotokollzentrale zum Betreiben einer digital gesteuerten Modellbahnanlage im Selectrix- bzw. DCC-Format. Es können bis zu 32 SX-2 und DCC Loks gleichzeitig gefahren werden ist ab sofort erhältlich: Es können nun bis zu 32 SX-2 und DCC Loks gleichzeitig gefahren werden. Außerdem ist es jetzt möglich auch mit Train Controller SX2 und DCC Loks zu steuern.

Basisplatine in Version v1b-2015

28.03.2016 nach oben
Die Basisplatine ist die günstige Einsteigervariante zu einer vollwertigen Digitalzentrale zum Betreiben einer digital gesteuerten Modellbahnanlage im Multiprotokoll-Format. Es können bis zu 32 SX-2 und DCC Loks gleichzeitig gefahren werdenDie Basisplatine ist die günstige Einsteigervariante zu einer vollwertigen Digitalzentrale zum Betreiben einer digital gesteuerten Modellbahnanlage im Multiprotokoll-Format. Es können bis zu 32 SX-2 und DCC Loks gleichzeitig gefahren werden

Die Basisplatine für unsere Profizentrale ZS1 (ZS1 BZ + ZS1 DZ + DPM 951) im ProfigehäuseDie Profizentrale ZS1 ist eine vollwertige und komfortable Digitalzentrale zum Betreiben einer digital gesteuerten Modellbahnanlage im reinen Selectrix-Format. und Digitalzentrale ZS2 (ZS2 BZ + ZS2 DZ + DPM 951) im ProfigehäuseDie Digitalzentrale ZS2 ist eine vollwertige Multiprotokollzentrale zum Betreiben einer digital gesteuerten Modellbahnanlage im Selectrix- bzw. DCC-Format. wurde leicht überarbeitet: Die Lokprogrammierung unterstützt nun noch mehr Lokdecoder und die Fahrstromanzeige bleibt auf 0 wenn der Gleisstrom ausgeschalten ist.

Stärz Decoder Programmer Version 3.0.0

06.03.2016 nach oben
Mit dem Stärz Decoder Programmer V3 können bequem per PC Stärz Module und Lokdecoder im Selectrix, Selextrix-2, und DCC Format  programmiert und ausgelesen werden.
Ein SX-Monitor ist im Stärz Decoder Programmer integriert.Mit dem Stärz Decoder Programmer V3 können bequem per PC Stärz Module und Lokdecoder im Selectrix, Selextrix-2, und DCC Format  programmiert und ausgelesen werden.
Ein SX-Monitor ist im Stärz Decoder Programmer integriert.

Ab Version 3 kann man nun auch über die Zentrale FCC der Firma D&H alle Stärz Module komfortabel programmieren. Die neue Version unterstützt ebenfalls die Hauptgleisprogrammierung über die FCC von Lokdecodern im Selectrix-2, und DCC Format.

Wie bisher gilt: Die kostenfreie Version, welche von unserer Webseite heruntergeladen werden kann, ermöglicht das Programmieren unserer Module. Per kostenpflichtiger Lizenz kann dann zusätzlich die Option der Lokprogrammierung freigeschaltet werden.

Wer bereits eine Lizenz des Stärz Decoder Programmers für eine frühere Version erworben hat, kann diese natürlich weiter nutzen und von den Vorteilen der neuen Version profitieren.

Die neue Version des Programmers steht hier zum Download zur Verfügung.

Gleisschotter für Ihre Modellbahn

Der Gleisschotter dunkelbraun (0,5-1mm) ist für die Spur H0 und TT geeignet. Das Schottermaterial ist naturstein , farbecht und ideal geeignet für Gleisschotterung, Wege oder als Ladegut.Der Gleisschotter dunkelbraun (0,5-1mm) ist für die Spur H0 und TT geeignet. Das Schottermaterial ist naturstein , farbecht und ideal geeignet für Gleisschotterung, Wege oder als Ladegut.

Zu jeder Modellbahn gehört natürlich auch das geschotterte Gleisbett. Für die Spurweiten TT und H0 haben wir nun auch Schottermaterial in verschiedenen Farben im Sortiment.

Das Schottermaterial ist naturstein, farbecht und ideal geeignet für Gleisschotterung, Wege oder auch als Ladegut.

Klicken Sie hier um Neuheiten aus dem Jahr 2015 anzuzeigen.
Klicken Sie hier um Neuheiten aus dem Jahr 2014 anzuzeigen.
Klicken Sie hier um Neuheiten aus dem Jahr 2013 anzuzeigen.
Klicken Sie hier um Neuheiten aus dem Jahr 2012 anzuzeigen.
Klicken Sie hier um Neuheiten aus dem Jahr 2011 anzuzeigen.
Klicken Sie hier um Neuheiten aus dem Jahr 2010 anzuzeigen.
Klicken Sie hier um Neuheiten aus dem Jahr 2009 anzuzeigen.
Klicken Sie hier um Neuheiten aus dem Jahr 2008 anzuzeigen.
Klicken Sie hier um Neuheiten aus dem Jahr 2007 anzuzeigen.
Klicken Sie hier um Neuheiten aus dem Jahr 2006 anzuzeigen.